Was ist responsive Design und warum brauche ich es?

Resonsive ist eine Art „reagierendes Webdesign. Frei nach dem Motto: Form follows function, wird sich beim responsive Webdesign alle Funktionen, das Design und die Bildschirmauflösung des jeweils verwendeten Endgerätes anpassen. Einfach gesagt, heißt dass: Ihre Webseite sieht immer gut aus – egal auf welchem Gerät.

Ist eine Webseite noch nicht responsiv gestaltet, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es zu einer fehlerhaften Darstellung kommt. Abhängig vom verwendeten Endgerät, können die Fehler unterschiedliche Variationen ausbilden.

Das responsive Design ist noch nicht sehr alt, da vor der Erfindung des Smartphones um 2010 herum, noch niemand daran denken musste, dass eine Webseite unter den unterschiedlichsten Auflösungen funktionieren muss. FORM FOLLOWS FUNCTION!

Standartauflösungen von handelsüblichen Geräten werden wie folgt unterschieden: 

Smartphones:                 320p bis 480p

Tablets:                            768p bis 1024p

Desktop-Computer:       1024p +

Um den Wartungsaufwand älterer Webseite zu verringern, bietet es sich oft an, die Seite komplett responsive zu gestalten.

Wenn Sie an einem Desktop PC sitzen und den Chrome Browser nutzen, drücken Sie einfach mal die Taste F12 und schauen Sie sich an, wie das Internet aus Sicht eines Smartphones oder Tablets aussieht.

Um die Usability zu verbessern, lege ich sehr viel Wert auf die Gestaltung nach den responsiven Regeln. Ihre Nutzer werden es Ihnen danken!

Bleiben Sie gesund.

 

Daniel Haeckel
Der freundliche Webdesigner aus Ihrer Nachbarschaft.

 

Quellenangabe für Beitragsbild: Julien Eichinger/301630592 – stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar