9 Gründe die für WordPress sprechen

Webseiten erstellen ist heutzutage ein Kinderspiel. Es gibt etliche Baukästen und Anleitungen. Selbst unerfahrene Nutzer können so, mit ein wenig Aufwand beeindruckende Ergebnisse vorweisen. Aber die Situation ist trügerisch. Denn wenn ich mich im Internet umschaue, stoße ich immer wieder auf schlechte Webseiten. Entweder es fehlen die vorgeschriebenen Rechtstexte, wurden falsch integriert oder Links führen in Sackgassen. Das hat das Internet so an sich.
Viele denken, sie sparen sich das Geld für einen Webdesigner und machen es selbst. Für Privatpersonen oder mittellose Vereine mag das auch in Ordnung sein. Aber für alle gewerblichen Webseiten gilt: Beim Fachmann sind sie besser beraten! Das Risiko als unerfahrener Anwender Fehler zu machen ist hoch. Und im Internet sind Fehler immer teure Fehler. Entweder Sie werden abgemahnt, weil sie etwas vergessen haben oder sie verlieren Kundschaft, weil ihre Seite nicht ansprechend gestaltet ist.
Gehen sie auf Nummer sicher und beauftragen sie einen erfahren Webdesigner – soviel kosten wir schließlich auch nicht;-)

Übrigens:
Ich habe mich im Laufe der Jahre für WordPress entschieden und wurde nicht enttäuscht. Mit WordPress-Design einfach auf Nummer sicher gehen. Das liegt vor allem an den zahlreichen Vorteilen, die diese Plattform bietet. Ich werde in diesem Artikel auf einige eingehen.

ÜBERSICHT

DIE GROSSE WP COMMUNITY

WordPress ist die beliebteste Plattform für Webseiten und Blogs. Fast 30% aller Webseiten im Internet basieren auf dem WordPress-Core. Dadurch steht eine riesige Community bereit, um Sicherheitslücken zu schließen oder neue Plugins zu entwickeln. Zusätzlich gibt es viele Foren, in denen über Probleme gesprochen werden kann. Auch unerfahrenen Nutzern wird hier schnell und kompetent geholfen. 

DAS CMS - CONTENT-MANAGEMENT-SYSTEM

Die Verwaltung von Inhalten auf der eigenen Webseite kann unter Umständen sehr kompliziert sein. Nicht so bei WordPress. Die Plattform ist sehr auf die Benutzerfreundlichkeit optimiert. Alle Einstellungen erfolgen ohne Programmierkenntnisse. In den meisten Fällen steht ein sogenannter WYSIWYG-Editior zur Bearbeitung der Seite bereit. Man sieht in Echtzeit, was man tut und wie es am Ende aussieht. Die perfekte Verwaltung für alle, die wenig Zeit in die Webseite und viel Zeit ins Geschäft investieren wollen.

DIE ERWEITERUNGEN

Durch die bereits angesprochene Community stehen für WordPress sehr viele Erweiterungen zur Verfügung. Diese werden Plugins genannt. Es handelt sich dabei um Programme, die entwickelt wurden, um einen bestimmten Zweck zu erfüllen. Egal ob einfaches Kontaktformular oder hochspezialisierte Shopsysteme – WordPress kann alles.
Es ist auch möglich, mit den Aufgaben zu wachsen. Von einer einfachen Webseite mit Kontaktformular, können sie sich zu einem Global agierenden Online-Riesen entwickeln – kein Problem. Ihr WordPress wächst mit ihrem Projekt. 

DIE SICHERHEIT

WordPress hat in den letzten Jahren dazugelernt, was die Sicherheit angeht. Dadurch, dass es sich um eine beliebte Plattform handelt, sind natürlich auch dementsprechend viele Schädlinge unterwegs. Wir kennen das vom Windows Betriebssystem. Zum Glück kann die Sicherheit bei WordPress durch Plugins individuell angepasst werden. Wenn nötig, können Sie Ihre Webseite zu einer Festung machen. Für die meisten Webseiten und Onlineshops reichen die gängigen Passwortregeln, die wir auch zu Hause anwenden, in Kombination mit einer Firewall.
Standartmäßig integriere ich das Plugin Ninja Firewall. Die guten Eigenschaften, wie die Reportfunktion, two-factor-authentification und vieles mehr, helfen dabei ihre Webseite vor böswilligem Zugriff zu schützen. Für ein sehr hohes Sicherheits-Level beschreibe ich zusätzlich auch die htaccsess-Datei

Übrigens:
Bei der Nutzung mit Mitgliederbereich ist eine beschriebene htaccess-Datei dringend nötig.

EINFACHE VERWALTUNG - AUCH UNTERWEGS

WordPress lässt sich mit jedem Computer verwalten. Einzig die Verbindung zum Internet wird benötigt. Danach wird Ihre Seite im Browser geöffnet und sie haben über php-my-admin den Zugriff auf das Backend ihrer Webseite. Dies geht auch mit Smartphones oder Tablets.

SEO - SUCHMASCHINEN OPTIMIERUNG

SOE ist ein wichtiges Werkzeug, um im Google-Ranking besser gefunden zu werden. Die beste Werbung für ein Unternehmen im Internet ist eine gute SEO. Durch einfache Tools, ist es in WordPress ein Kinderspiel, das eigene Ranking deutlich zu verbessern.
Ich integriere standartmäßig das Plugin Yoast SEO.

PERFORMANCE & RESPONSE

WordPress ist eine sehr schnelle Anwendung, was auch ihren Nutzern gefällt. Der Code ist einfach aber effektiv. Zusätzlich sind nahezu alle aktuellen WordPress Webseiten responsive. Das bedeutet, dass sie genauso zu Hause auf dem Desktop-PC, wie auch unterwegs auf dem Smartphone genutzt werden können.  Es gibt auch viele Plugins, mit denen ihre Webseite zusätzlich optimiert wird.
Standartmäßig integriere ich autoptimize, welches gute Optimierungs-Dienste anbietet. In Kombination mit einer guten beschriebenen htaccsess-Datei, ist Ihre Webseite schnell im Netz unterwegs.

DIE ZUKUNFT IST GESICHERT

WordPress ist der Marktführer und wird diesen Status auch halten. Dafür sorgt die Community. Wollen Sie eine langjährige Webseite betreiben ist es sinnvoll, dies auf Basis einer zukunftssicheren CMS tun. Stellen sie sich vor, sie müssten plötzlich alles neu machen, weil ihr Anbieter eingegangen ist.

FAZIT

Eine Webseite auf WordPress aufzubauen ist kein Fehler. Natürlich gibt es viele andere Anbieter, alle haben ihre Vor- und Nachteile  – ich bin und bleibe FAN von WordPress. Ich habe noch keine Anforderung erlebt, die ich nicht in eine Webseite integrieren konnte. Am besten gefällt mir die große Community. Es ist schön und bringt Sicherheit, wenn man sich einfach und schnell an tausende Nutzer wenden kann. Hier wird mir immer geholfen. Selbst bei komplexen Fragestellungen.